Drucken
 

Mietpreisliste der Veranstaltungsräume/ private Nutzung

gewünschtes Mietobjekt

Gebühr €

Ulrichsaal mit Foyer OG, EG Sanitärräume

240.-

Foyer EG und Foyer OG mit Sanitärräumen

75.-

Kleiner Saal EG mit Sanitärräumen

90.-

Ausreicheküche

40.-

Bühnenbeleuchtung

10.-

Heizkostenpauschale in der Zeit vom 1.11. mit 30.4 für Ulrichsaal

20.-

Heizkostenpauschale in der Zeit vom 1.11. mit 30.4 für alle übrigen Nutzungen

10.-

Mehrtägige Nutzung, periodische Nutzung sowie gewerbliche Nutzung

nach Vereinbarung

Kaution (bitte in Bar bei der Schlüsselübergabe)

100.-

 

Die Preise verstehen sich je Nutzungstag incl. Vorbereitungs- und Aufräumzeiten.

 

Bestuhlungspläne

Bestuhlungsplan 90 Personen

Bestuhlungsplan 162 Personen

Bestuhlungsplan Erdgeschoss

Bestuhlungsplan Saal

 

Bitte beachten sie: Die Endreinigung (Naßreinigung, inkl. ggf. der Küche, der Sanitärräume, Treppen und Eingangsbereichen) muss durch den Nutzer vorgenommen werden (vgl. Hausordnung).

Gewünschte Termine bitten wir so früh wie möglich im Pfarrbüro anzumelden. Werden zugesagte Termine nicht mindestens 14 Tage vorher im Pfarrbüro abgesagt, so sind wir leider gezwungen, 30 % der anfallenden Gebühren in Rechnung zu stellen.

Der Vermieter behält sich vor, die Kaution bei unpfleglicher Behandlung der Mietsache (Beschädigungen, grobe Verschmutzungen, mangelhafte Endreinigung u. ä.) ganz oder teilweise einzubehalten.

Der Mietvertrag beginnt mit der Übergabe und endet mit der Rückgabe der Liegenschaft zur vereinbarten Zeit durch den von der Kirchenverwaltung Beauftragten.

Der Veranstalter haftet für Sach- und Personenschäden. Empfohlen wird eine Veranstalterhaftpflichtversicherung.

Die mit der Terminzusage überreichte Hausordnung ist einzuhalten. Schwerwiegende Verstöße gegen die Hausordnung berechtigen den Vermieter ebenfalls zum Einbehalt der Kaution.

Der Pfarrstadel Weßling liegt in einem Wohngebiet. Wir bitten wir um Verständnis, dass ab 22.00 Uhr außerhalb des Gebäudes absolute Ruhe herrschen muss.